top of page

Mit seiner Geburtsstätte am Uniklinikum
Schleswig-Holstein, Tradition seit 2017 und
Unterstützung durch das Bundesministerium
für Gesundheit und das Bundesministerium
für Bildung und Forschung ist der
Healthcare Hackathon die Bewegung
zur digitalen Transformation des
Gesundheitswesens in Bayern,
Mecklenburg-Vorpommern, Berlin,

Würzburg, München, Kiel,
Lübeck und Oldenburg.

übergreifender Hackathon #wearehackathon
in Berlin & Oldenburg vom 29-31.5.2024  

 
Flyer: Deutsch / Englisch
Challenges: Deutsch / Englisch
Detailprogramm (Deutsch)

Der Healthcare Hackathon
2024 des UKSH in Berlin

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein freut sich als Geburtsstätte des Healthcare Hackathons riesig, dass so viele Initiativen in Deutschland den offenen Geist #wearehackathon aufgreifen und Innovationen in die Praxis bringen.


Vom 29. bis 31. Mai 2024 werden wir daher »mitten in Berlin« einen »zurück-zu-den-Wurzeln-Hackathon« mit dem Focus auf Teams rund um den praktischen Einsatz von künstlicher Intelligenz und Large Language Models in der Medizin ausrichten. Natürlich mit hochkarätiger politischer Präsenz,  Patientinnen und Patienten, Programmiererinnen und Programmierern, Hackerinnen und Hackern und Fachleuten – gemeinsam mit IBM und eingebettet in ein tolles Ökosystem mit Start-ups und Industriepartnern.

In Berlin werden wir daher wieder eine ganz besondere Plattform aus Live Hacking mit direkt verwendbaren
KI-Modellen, Echtdaten zur Verwendung, 
Pitches und lebhaften Diskussionen bieten. 
Jetzt anmelden und dabei sein !

Programm-Tag1.jpg

Schirmherren

Organisatoren

Mitwirkende Universitätsklinika

Premiumpartner

Medienpartner

Eventpartner

Teilnehmende Start-Ups

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:

Anna Dammrich-Warth
PD Dr. Christian Elsner
Rudolf Dück


​E-Mail: berlin@healthcare-hackathon.de

bottom of page